Schweizerische Gesellschaft für Allgemeinmedizin
Arbeitsgruppe Literatur und Dokumentation
 Literatursammlung Allgemeinmedizin
Zeitschriften
Bücher
Suche nach
Bücher nach Themen
Artikel nach Zeitschrift
Artikel nach Jahr

Jenzer R., Zehnder R.
„Die Pflege braucht Entscheidungsspielraum“: Mitsprache und Mitverantwortung der Pflege in der Spitalleitung
Care Management 1 (2008), 1, 11

Wittwer M.
Die Auswirkungen von DRG auf Führungspersonen in der Pflege. Chancen und Risiken von Diagnosis Related Groups
Care Management 1 (2008), 1, 17

Ludwig Ir.
Auf den Mix kommt es an. Die Auswirkungen des neuen Berufsbildungsgesetzes auf die Pflegberufe
Care Management 1 (2008), 2, 19

Kelsall D.
We're all in this together (Editorial)
Canadian Family Physician 54, (2008), 12, 1649 | Pubmed

Schmidt Kl.
Landarztmangel: Können Apotheker helfen?
Der Hausarzt (BDA) 45, (2008), 17, 29

Gebbert W.
24-Stunden-Pflege aus der Sicht des Hausarztes. Die Qualität, die Legalisierung, die Kosten
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 6, 50

Lummer St.
Physiotherapie: Welche Übungen helfen im Alltag?
Der Allgemeinarzt 30, (2008), 12, 44

Bürki L.
Systemische Prinzipien bei der Führung im Pflegebereich. Neue Herausforderungen an die Pflegeleitungen
Care Management 1 (2008), 1, 13

Martin J.S., Willi Studer M.
Wir brauchen kompetente und visionäre Führungspersonen (Pflege)
Care Management 1 (2008), 1, 7

Moor M.
Umfassende Pflege- und Rehabilitationsberatung. Aspekte der Organisation und des Managements einer Pflegeorganisation
Care Management 1 (2008), 2, 33

Jordan J.
„Der Begriff Managed Care hat sich totgelaufen“. Der pharmaSuisse-Präsident zur künftigen Rolle der Apotheken in der integriert
Care Management 1 (2008), 6, 2

NN
Vernetzung von Ärzten mit Physiotherapeuten. Das Beispiel der PizolCare
Ars Medici 98, (2008), 6, 228

Elcy D.S. , et al, **
A nurse led model of chronic disease care - An interim report
Australian Family Physician 37, (2008), 12,

Pottie K., et al,
Integrating pharmacists into family practice teams. Physicians' perspectives on collaborative care
Canadian Family Physician 54, (2008), 12, 1714 | Pubmed

Pottie K., et al, **
Narrative Reports to Monitor and Evaluate the Integration of Pharmacists Into Family Practice Settings
Annals of Family Medicine 6, (2008), 2, 161 | Pubmed

Künzi K.
Nichtärztliche Gesundheitsberufe - Innovationen in der Grundversorgung. Einbezug hochqualifizierter nichtärztlicher Berufe in die medizinische Grundversorgung
Care Management 1 (2008), 2, 16

Martin J.S., Aldorf K.
Clinical Leadership: ein Ansatz zur Praxisentwicklung in der Pflege? Viel versprechende Ergebnisse eines neuen Führungsmodells
Care Management 1 (2008), 1, 8

Ochel U.-A.
Arztentlastung: Übernahme ärztlicher Aufgaben - wo sind die Grenzen?
Der Hausarzt (BDA) 45, (2008), 14, 18

NN
Fast Facts: Interprofessional care
Canadian Family Physician 53, (2007), 7, 1206

Claus Ag. **
Was Pflegeforschung den Patientinnen bringt
Managed Care 10, (2007), 3,

Lechner M.
Verhalten des Hausarztes bei Verstößen von Apothekern gegen das Rezeptpflichtgesetz
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 18, (2007), 12, 57

Bilinski Ir. **
Extending care to women lay carers Pretoria
Australian Family Physician 36, (2007), 3,

Scheibe G.
Leserforum zum Thema Gemeindeschwester: „Da geht der normale Menschenverstand flöten!" Mit Kommentar von Dr. D. Sturm
Der Hausarzt (BDA) 44, (2007), 18, 30

Sturm D.
Eine sinnvolle Entlastung für den Hausarzt. Sind Gemeindeschwestern der richtige Weg?
Der Hausarzt (BDA) 44, (2007), 16, 16

Soklaridis S., Oandasan Iv., K
Family health teams. Can health professionals learn to work together?
Canadian Family Physician 53, (2007), 7, 1198 | Pubmed

Nagel Dettling M., Inauen H.P.
Case Management durch die Spitex
Managed Care 10, (2007), 1,

NN
Wer darf Patientinnen durchleuchten? (Apotheker)
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 18, (2007), 5, 45

Massing H.A.
Liebe Leser: Wozu ein funktionierendes Gespann zerschlagen? Alle setzen auf die Gemeindeschwester
Der Hausarzt (BDA) 44, (2007), 16, 1

Hersberger K., Botomino An., B
Screening in der Apotheke - Nutzen für die Allgemeinbevölkerung?
Managed Care 9, (2006), 3,

Du Pasquier S., Stamm R., Wild
Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern bei süchtigen Patienten
Managed Care 9, (2006), 3,