Schweizerische Gesellschaft für Allgemeinmedizin
Arbeitsgruppe Literatur und Dokumentation
 Literatursammlung Allgemeinmedizin
Zeitschriften
Bücher
Suche nach
Bücher nach Themen
Artikel nach Zeitschrift
Artikel nach Jahr

Bas H.
Von der Akut- zur Langzeitbehandlung der Schizophrenie
Ars Medici 94, (2004), 7, 303

NN
Schizophrenie: Hinweise zur medikamentösen Therapie
Ars Medici 94, (2004), 3, 105

Beise U.
Schizophrenie: Wie sicher ist die Umstellung auf Depot-Risperidon?
Ars Medici 94, (2004), 23, 1156

NN
Abgeschwächte Formen der Schizophrenie sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Ein Gespräch mit Prof. Dr. med. Wulf Rössler
Ars Medici 98, (2008), 1, 14

Simeone It.
Langzeitergebnisse zur Therapieumstellung auf Aripiprazol im Schweizer Praxisalltag( gegen Schizophrenie )
Ars Medici 98, (2008), 12, 517

Pinto R., Ashworth M., Jones R
Schizophrenia in black Caribbeans living in the UK: an exploration of underlying causes of the high incidence rate
The British Journal of General Practice 58, (2008), 6, 429 | Pubmed

NN
Rezidivprophylaxe bei Schizophrenie
Der Allgemeinarzt 29, (2007), 3, 48

Roberts L., et al,
Physical health care of patients with schizophrenia in primary care: a comparative study
Family Practice 24, (2007), 1, 34 | Pubmed

Mountain D.
Symposium Psychiatry: Monitoring patients with schizophrenia
The Practitioner 251, (2007), 9, 37

Riecher-Rössler A.
Früherkennung schizophrener Psychosen bei Männern und Frauen
Therapeutische Umschau 64, (2007), 6, 337 | Pubmed

NN
Neuroleptika in der Langzeitbeobachtung Schizophrenie
Ars Medici 97, (2007), 11, 554

Schieferstein U.
Zwangsbehandlung bei Schizophrenie; im Einzelfall sorgfältig abwägen
Der Allgemeinarzt 28, (2006), 8, 26

Kurt Maurer K., Frank Hörrmann
Schizophrenie frühzeitig erkennen
Der Allgemeinarzt 28, (2006), 19, 14

NN
Schizophrenie bei Epilepsiekranken. Nach einer grossen dänischen Studie soll das Erkrankungsrisiko erhöht sein
Ars Medici 96, (2006), 5, 211

Haslam D.
View for the surgery: How I helped the great god Zeus
The Practitioner 250, (2006), 10, 75

NN
Schizophrenie: Die Langzeittherapie ist weiterhin schwierig
Ars Medici 95, (2005), 21, 983

Abbott M., et al,
The challenge of recruiting people with schizophrenia to a health promotion trial
The British Journal of General Practice 55, (2005), 8, 634 | Pubmed

Eberhard J.
Personalhygiene in der Hausarztpraxis
Der Allgemeinarzt 27, (2005), 14, 12

Blashki Gr., et al, **
Managing schizophrenia in general practice
Australian Family Physician 33, (2004), 4,

Sielk, M., B.Janssen
Hausärztlich relevante Aspekte der Diagnostik und Therapie der Schizophrenie
Zeitschrift für Allgemeinmedizin 80, (2004), 11, 470

Lester H, Tritter J.Q., Englan
Satisfaction with primary care: the perspectives of people with schizophrenia
Family Practice 20, (2003), 5, 508 | Pubmed

Maclntyre D. J.
A GP guide to schizophrenia
The Practitioner 247, (2003), 9, 692 | Pubmed

Czernnotta A.
Erkennung und Behandlung schizophrener Frühphasen. Ein neues Hausarzt-Pilotprojekt am Bruderholz-Spital
Ars Medici 93, (2003), 11, 560

Ruhrmann St.
Schizophrenie früh erkennen
Der Allgemeinarzt 25, (2003), 17, 1294

Rodgers J., et al,
Audit of primary care of people with schizophrenia
Quality in Primary Care 11, (2003), 2, 133

Katschnig H.
Was kann der Hausarzt bei Schizophrenie tun?
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 14, (2003), 11, 6

Lester H., et al,
A cluster randomised controlled trial of patient-held medical records for people with schizophrenia receiving shared care
The British Journal of General Practice 53, (2003), 3, 197 | Pubmed

Amrein J.
Soteria: Erfahrungen mit einer alternativen Schizophrenie-behandlung.
Ars Medici 92, (2002), 6, 260

NN
Schizophrenie-Rückfallprophylaxe. NEJM-Studie: Risperidon scheint wirksamer als Haioperidol.
Ars Medici 92, (2002), 9, 426

Löffler W., Häfner H.
Die lange Prodromalphase der Schizophrenie - Wer sie erkennt, kann die Prognose des Patienten deutlich verbessern
Münchner Medizinische Wochenschrift 142, (2000), 10, 26-29