Schweizerische Gesellschaft für Allgemeinmedizin
Arbeitsgruppe Literatur und Dokumentation
 Literatursammlung Allgemeinmedizin
Zeitschriften
Bücher
Suche nach
Bücher nach Themen
Artikel nach Zeitschrift
Artikel nach Jahr

NN
DO-X-MART aktuell: Erfahrungen eines Do-X-Mart-Kollegen der ersten Stunde. Ein Gespräch mit dem 600. Teilnehmer von Do-X-Marl
Ars Medici 94, (2004), 15, 752

NN
APA – News Qualitätssicherung in der Praxisapotheke
Ars Medici 94, (2004), 21, 1046

Bradke Sv.
APA – News : Fortbildung zur Qualitätssicherung in der Praxisapotheke
Ars Medici 94, (2004), 15, 751

Kull H.-U., Bradke Sv.
APA – News: Einladung zur Generalversammlung
Ars Medici 94, (2004), 5, 194

NN
APA – News : Tiefere Medikamentenkosten durch ärztliche Medikamenten-Abgabe
Ars Medici 94, (2004), 17, 844

Müller H.P.
DO-X-MART aktuell: Froh um eine optimale Lösung. Im Gespräch mit dem 600. Do-X-Mart-Kollegen
Ars Medici 94, (2004), 9, 418

Reisner Chr.
Korrupte Medizin – Ärzte als Komplizen der Konzerne. Eine kritische Würdigung des neuen Werks von Möchtegernskandalautor Dr.phl
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 12, 40

Brtadke Sv.
Zürich: finale Abstimmung zur Medikamentenabgabe! (Editorial)
Ars Medici 98, (2008), 13, 545

Bradke Sv.
Was lange währt, wird hoffentlich gut! (ZH; Selbstdispensation) (Editorial)
Ars Medici 98, (2008), 22, 969

Frohn B.
Grünes Rezept: „Flüsterpost vom Arzt" (Selbstmedikation)
Der Hausarzt (BDA) 45, (2008), 4, 26

Reeves D. et al,
Predicting who will benefit from an Expert Patients Programme self-management course
The British Journal of General Practice 58, (2008), 3, 198 | Pubmed

Bradke Sv.
Das Volk schätzt die Medikamentenabgabe (ZH) (Editorial)
Ars Medici 98, (2008), 25-26, 1097

Reisner Chr.
Medikamentenabgabe in Ordinationen bringt nur Vorteile für den Patienten und das Sozialversicherungssystem
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 6, 49

Church El., et al,
Integrating self-help materials into mental health practice
Canadian Family Physician 54, (2008), 10, 1413 | Pubmed

NN
Erste Erfolge bei der Erhaltung von Hausapotheken
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 10, 37

NN
Ärzte in Österreich fordern Selbstdispensation
Ars Medici 98, (2008), 10, 414

Wiegele G.
‚Leserbrief an die Redaktion ‚HAUSARZT’
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 9, 46

ÖHV
Offener Brief an alle Mandatare des Österreichischen Nationalrats (Hausapotheke)
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 19, (2008), 12, 32

Lechner M.
Hausarztapotheker ohne Konzession?
Hausarzt (Organ des Österreichischen Hausärzteverbandes) 18, (2007), 1-2, 48

Battersby M. **
Developing clinician competencies in self-management support for people with chronic conditions: The Flinders model
Managed Care 10, (2007), 2,

Greaves C.J., Campbell J.L.
Supporting self-care in general practice
The British Journal of General Practice 57, (2007), 10, 814 | Pubmed

Eichler K.
Wirksamkeit einer patientenzentrierten Programms zum Selbstmanagement von Arthrose unklar
Praxis (Schweizerische Rundschau für Medizin) 96, (2007), 42, 1651

Viera An.J., Jamieson B., MLS,
How effective are hypertension self-care interventions?
The Journal of Family Practice 56, (2007), 3, 229 | Pubmed

Battersby M. **
Das Selbstmanagement-Modell der Flinders University
Managed Care 10, (2007), 2,

Altorfer R.
Editorial:
Ars Medici 97, (2007), 23, 1113

Puhan M.
Self-Management-Programme bei chronischen Krankheiten
Praxis (Schweizerische Rundschau für Medizin) 95, (2006), 21, 865

Kummer J.P. **
Equilibrium, Selbsthilfeorganisation bei Depression
Managed Care 9, (2006), 1,

Quirke J., et al, **
Home medicines reviews - do they change prescribing and patient/pharmacist acceptance?
Australian Family Physician 35, (2006), 4,

Bürke H.-U.
FMP-Journal: La délivrance directe de médicaments (DDM) au cabinet médical est étranglée!
Ars Medici 96, (2006), 2, 52

Porteous T., et al,
Preferences for self-care or consulting a health professional for minor illness: a discrete choice experiment
The British Journal of General Practice 56, (2006), 12, 911 | Pubmed